Regensburg Mehr Tödliche Borna Virus Infektionen Als Bekannt

Nach tödlichem Streit in Neumarkt: Verdächtige überraschend auf freien Fuß gesetzt - neue Details

Die drei Personen kannten sich offenbar untereinander und wohnten zuletzt alle im Bereich Neumarkts. Da die Frau schwer am Oberkörper verletzt wurde, zusammenbrach und infolgedessen starb, ermitteln ...

Neumarkt/Oberpfalz (Bayern): Frau stirbt hinter Real-Supermarkt - unerwartete Neuigkeit

Die drei Personen kannten sich offenbar untereinander und wohnten zuletzt alle im Bereich Neumarkts. Da die Frau schwer am Oberkörper verletzt wurde, zusammenbrach und infolgedessen starb, ermitteln ...

Tödliche Auseinandersetzung: Kein Haftbefehl gegen Beteiligte

Im Fall des tödlichen Streits hinter einem Supermarkt in Neumarkt in der Oberpfalz, bei dem eine Frau zu Tode kam, wurden die ...

Obduktion am Freitag Tödliche Auseinandersetzung in Neumarkt – die Polizei sucht dringend Zeugen

Die intensiven Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth und der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg dauern an.

Tödliche Auseinandersetzung in Neumarkt: Männer wieder frei

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg führt gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth die Ermittlungen durch.

Nach tödlichem Streit in Neumarkt: Obduktion angesetzt

Nach der tödlichen Auseinandersetzung zwischen einer Frau und zwei Männern in Neumarkt erhoffen sich die Ermittler neue ...

Unfälle in der Oberpfalz nahmen 2019 zu

Regensburg.Die Zahl von Verkehrsunfällen erreichte 2019 mit 37.616 registrierten ... Verkehrsunfälle mit Kindern oder auf dem Schulweg 2019 kamen insgesamt 273 Kinder, 1,5 Prozent mehr als im Vorjahr, ...

Hanau: Mann aus Bayern unter den Opfern - Bruder beschreibt dramatische Umstände

hatte am Mittwoch in der Hanauer Innenstadt mehrere Menschen im Bereich zweier Bars erschossen. Wie die Mittelbayerische Zeitung berichtet, war unter den Opfern auch ein Mann aus Regensburg. Dieser ...

Unfallstatistik für 2019 „Zu schnelles Fahren ist der Killer Nummer Eins auf unseren Straßen“

Im vergangenen Jahr kamen bei Verkehrsunfällen auf Bayerns Straßen 541 Menschen ums Leben, 12,5 Prozent weniger als 2018 (618).

en_USEnglish
en_GBEnglish (UK) en_USEnglish